BEKA PFP-1U

  • Die BEKA PFP-1U ist eine vielseitige pneumatische Fasspumpe, die genau so ausgelegt ist, dass sie den Maschinenbetrieb ohne ungeplante Ausfallzeiten sicherstellt. Die PFP-1U kann in Einleitungs-, Zweileitungs-, progressiven und sektionalen Schmiersystemen sowie in Sprühschmiersystemen eingesetzt werden.

    Die Pumpe ist für verschiedene Fassgrößen von 20 bis 200 kg erhältlich.

  • Systemübersicht

    Druckausgang mit Rückschlagventil

    Eine Ventilplatte mit Dichtung verhindert, dass angesaugtes Schmiermittel über die Saugbohrung zurück in das Fass gedrückt wird. Ein Rückschlagventil sorgt dafür, dass das Schmiermittel nicht zurückgesaugt, sondern durch die Schmiermittelleitung zum Druckausgang gefördert wird. 

    Rücklaufanschluss für Zweileitungssysteme

    Für die Verwendung der Fasspumpe PFP-1U in einem Zweileitungsschmiersystem ist im Pumpendeckel ein Rücklaufanschluss vorgesehen. Über diesen Rücklaufanschluss kann das druckentlastete Schmiermittel zurück in das Fass strömen. 

    Füllstandanzeige

    Der visuelle Füllstandsensor misst den Abstand zwischen Deckel und Fettfolgekolben, sodass eine kontinuierliche Füllstandüberwachung möglich ist. 

    Druckbegrenzungsventil

    Das standardmäßig verbaute Druckbegrenzungsventil schützt das System vor Überlastung. 

    Fettfolgekolben

    Ein Fettfolgekolben mit einer intelligenten Folgekolbenkontur im Behälter verhindert das Ansaugen von Luft. Außerdem gewährleistet er, dass kein Schmierfett im Behälter zurückbleibt und schützt das Schmierfett vor Oxidation. 

    Sterngriffe

    Die Standfestigkeit der Fasspumpe wird durch drei Zugstangen mit Sterngriffen gesichert, die am Boden befestigt werden. Die Zugstangen sind in unterschiedlichen Längen für die verschiedenen Fassgrößen verfügbar.

    Funktionsweise 

    Das integrierte Umschaltventil in der Fasspumpe beaufschlagt den Antriebskolben auf der Ober- oder Unterseite mit Druck. Die Hubbewegungen des Antriebskolbens und die Kolbenstange in der Zuleitung steuern den Saug- und Druckhub. Schmiermittel wird über die Saugbohrung der Zuleitung angesaugt und mittels Druck an die Schmierpunkte gebracht.

  • Hier klicken, um das Groeneveld-BEKA-Portal für eine umfassende technische Dokumentation und Handelsunterlagen zu öffnen.

  • Hier klicken, um das Groeneveld-BEKA-Portal für eine umfassende technische Dokumentation und Handelsunterlagen zu öffnen.

Für eine breite Palette von Standardfassgrößen erhältlich

Reliable lubricant supply even at extreme ambient temperatures

High delivery capacity, perfectly suitable for large applications

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat? Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.

Ist dies das Produkt, das Ihren Anforderungen entspricht? Sie können ganz einfach ein Angebot anfordern.

Contact us

Contact








Suchen

Please select your country and language

Wir verwenden Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Webseite erforderlich sind. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten oder Ihre Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer oder Endgerät ändern wollen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung aller Cookies einverstanden, die über den rein technischen Betrieb hinausgehen - wie in unserer Cookie-Richtlinie erwähnt.