Geschwindigkeitsbegrenzer

  • Der Groeneveld Geschwindigkeitsbegrenzer erhöht die Sicherheit und trägt zum kosteneffektiven Einsatz von Lkws, Gabelstaplern, Terminalzugmaschinen und Lieferwagen etc. bei. Der Geschwindigkeitsbegrenzer ist in einer elektronischen und einer mechanischen Version erhältlich und kann zur Begrenzung der Geschwindigkeit oder Drehzahl dienen. Optional ist der Geschwindigkeitsbegrenzer auch als Cruise Control-Instrument verwendbar. Zudem gibt es auch die Option der Vorgabe einer zweiten Endgeschwindigkeit. Der Geschwindigkeitsbegrenzer besitzt auch eine Speedhold-Funktion, mit deren Hilfe der Fahrer selbst eine zeitlich begrenzte Höchstgeschwindigkeit eingeben kann.

  • Funktionsprinzip des elektronischen Geschwindigkeitsbegrenzer

    Zwischen dem Gaspedalsensor und dem Motormanagementsystem wird ein intelligenter elektronischer Schaltkreis eingebaut. Dadurch kann der Geschwindigkeitsbegrenzer laufend die tatsächliche Geschwindigkeit mit der vorgegebenen Höchstgeschwindigkeit vergleichen. Wird die Höchstgeschwindigkeit überschritten, sendet der Geschwindigkeitsbegrenzer ein "wenig Kraftstoff"-Signal an das Motormanagementsystem. Natürlich werden geänderte Voraussetzungen (wie beispielsweise bei der Bergabfahrt oder Bergauffahrt beziehungsweise Gegenwind) bei diesem Prozess ebenfalls berücksichtigt. 

    Funktionsprinzip des mechanischen Geschwindigkeitsbegrenzer

    Der ursprüngliche Mechanismus der Kraftstoffpumpe wird geändert oder erweitert, und zwar so, dass ein Stellmotor den Bowdenzug der Kraftstoffpumpe ansteuert. Ähnlich dem elektronischen Geschwindigkeitsbegrenzer vergleicht auch die intelligente Elektronik die tatsächliche Geschwindigkeit laufend mit der vorgegebenen Höchstgeschwindigkeit. Sobald die Höchstgeschwindigkeit überschritten wird, justiert der Stellmotor den Bowdenzug der Kraftstoffpumpe. Dies hat keinerlei Wirkung auf die Position des Gaspedals. Natürlich werden geänderte Voraussetzungen (wie beispielsweise bei der Bergabfahrt oder Bergauffahrt beziehungsweise Gegenwind) bei diesem Prozess ebenfalls berücksichtigt.

  • Hier klicken, um das Groeneveld-BEKA-Portal für eine umfassende technische Dokumentation und Handelsunterlagen zu öffnen.

  • Hier klicken, um das Groeneveld-BEKA-Portal für eine umfassende technische Dokumentation und Handelsunterlagen zu öffnen.

Erhöhte Sicherheit

Geringerer Kraftstoffverbrauch

Einsparungen bei den Wartungs- und Reparaturkosten für Bremsen, Motor und Reifen.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kann dieses Produkt den Bedarf Ihres Unternehmens erfüllen? Fordern Sie einfach ein Angebot an.

Contact us

Contact









Suchen

Please select your country and language