Bergbau Verarbeitung

Die abgebauten Rohstoffe müssen für die Weiterverarbeitung in anderen Industriezweigen aufbereitet werden. Deshalb ist die Aufbereitung von Abbaumaterialien ein wichtiger Schritt innerhalb der Versorgungskette. Ähnlich wie Bergbaufahrzeuge und Bagger spielt Groeneveld-BEKA in diesem Sektor eine ausgesprochen wichtige Rolle. Ungeplante Ausfallzeiten durch ein durch mangelnde Schmierung bedingtes Versagen sind äußerst kostspielig. Darüber hinaus sind diese Maschinen rund um die Uhr im Einsatz, d. h. manuelle Schmierung ist völlig undenkbar.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zentralschmieranlagen

Optimale Schmierung ist im Bergbau die entscheidende Voraussetzung, um Bolzen und Buchsen vor einem übermäßigen Verschleiß zu schützen (Schmutz, Staub und Wasser werden ferngehalten). Die automatischen Groeneveld-BEKA Heavy Duty-Schmiersysteme sind mit extrem starken Leitungen und besonders großen Behältern ausgestattet, um den Schmierbedarf zu erfüllen. Automatische Groeneveld-BEKA-Schmiersysteme bieten eine Reihe wichtiger Vorteile:

Geringere Reparatur- und Wartungskosten.
Weniger Fettverbrauch dank optimaler Dosierung.
Erhöhten Betriebszeiten der Hafenausrüstung.

Vollständig technisch ausgearbeitete Systeme

Groeneveld-BEKA konzipiert maßgeschneiderte Schmierpläne für Aufbereitungsmaschinen für den Bergbau. Zuerst wird der Schmierfetttyp bestimmt. Denn wenn die Schmierstellen den falschen Schmierfetttyp erhalten, gibt es Probleme im Betrieb - selbst wenn das Schmiersystem an sich perfekt ausgelegt ist. Nach Auswahl des passenden Schmiermitteltyps wird die Schmiertechnik festgelegt. Groeneveld-BEKA bietet verschiedene Schmiertechniken mit individuell einzigartigen Eigenschaften. Anschließend werden die richtige Schmierpumpe und Behältergröße ausgewählt.

Der Schmierplan wird von gut geschulten und erfahrenen Technikern ausgearbeitet. Wir sind gerne für Sie da, um die Möglichkeiten zu besprechen.

  • Was ist Schmierung?

    Als Schmierung bezeichnet man das Auftragen eines Films aus Schmierfett zwischen beweglichen Teilen in einer Maschine oder einem Fahrzeug. Der Fettfilm verhindert einen metallischen Kontakt zwischen beweglichen Teilen, wie z. B. Bolzen und Buchsen, Lagern und Zapfen. Außerdem verhindert Schmierung das Eindringen von Schmutz, Wasser und Staub an der Schmierstelle, und sie beugt Korrosion vor. Eine unzureichende Schmierung führt zu Verschleiß, zum Ausfall von Maschinen oder Fahrzeugen und erhöht die Kosten.

  • Was ist Schmierfett?

    Schmierfett ist verdicktes Öl. Es besteht immer aus zwei Komponenten: dem Öl und dem Verdicker. Das Öl ist das eigentliche Schmiermittel, der Verdicker sorgt dafür, dass das Öl an Ort und Stelle bleibt.

  • Was bedeutet automatische Schmierung?

    Bei automatischer Schmierung wird das Schmierfett aus dem Vorratsbehälter des Schmiersystems zu den Schmierstellen gepumpt. Die Fettmenge pro Schmierstelle und das Intervall können im Voraus eingestellt werden.

  • Für welche Aufgaben ist ein automatisches Schmiersystem geeignet?

    Für alle Aufgaben, wo bewegliche Teile durch einen Fettfilm voneinander getrennt sein müssen. Schmiersysteme von Groeneveld-BEKA werden am häufigsten für Radlader, Bagger, Lkws, Anhänger, Busse, Hafenumschlaggeräte, Bergbaumaschinen sowie Forst- und Landmaschinen verwendet.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Besprechen Sie technische Details, ROI, Kaufpreise, Lieferzeit und mehr mit unseren Experten.

Kontaktieren Sie unsere Experten
Contact us

Contact








Suchen

Please select your country and language